logo
Populate the side area with widgets, images, navigation links and whatever else comes to your mind.
Strömgatan 18, Stockholm, Sweden
(+46) 322.170.71
ouroffice@freestyle.com

Follow us

street food schmeckfestival gründer

A-YOU Interview

Interview: Das A-YOU! bei den Köpfen hinter dem Schmeckfestival.

A-YOU!: Am 22. September ist das Schmeckfestival wieder in Augsburg zu Gast. Ist Augsburg für euch eine Streetfood-Stadt?

Kinan: Absolut! Das haben wir schon gemerkt, als wir mit der allerersten Veranstaltung online gegangen sind. Die Begeisterung war riesig und ist es immer noch! Wir sind sehr froh, mit dem Schmeckfestival so den Geschmack der Augsburger getroffen zu haben. Wir lieben Augsburg und Augsburg liebt offenbar Street Food- insofern ist das ja eine sehr runde Sache und man kann Augsburg wirklich als Street Food Stadt bezeichnen, ja. – obwohl der erste Food Truck Deutschlands aus Nürnberg kommt. Augsburg ist aber übrigens nicht nur eine tolle Street Food Stadt, sondern inzwischen bundesweit bekannt für eines der schönsten Street Food Festivals des Landes.

A-YOU!: Die Streetfood-Kultur scheint zu boomen. Ist sie für euch die konsequente Weiterentwicklung des Prinzips Fast Food? Wo seht Ihr die Unterschiede?

Daniel: Street Food ist eine ganz neue Art des Genusses, die mit Fast Food nicht so viel gemeinsam hat und bei uns vor allem von einem bunten Festivalrahmen begleitet wird. Der größte Unterschied ist
sofort sichtbar, wenn man die manchmal doch ganz schön langen Schlangen vor den Food Trucks sieht. Unsere Foodies – so nennen wir unsere Street Food Anbieter – legen sehr viel Wert auf die
Qualität und Frische der verarbeiteten Produkte und bereiten jede Portion oft nach individuellen Wünschen eines jeden einzelnen für den Gast zu – da geht das dann leider nicht immer so „fast“.
Street Food lebt aber auch von der Show der Köche und ist vor allem ein Highlight, das sich in Augsburg 2x im Jahr als abwechslungsreiches Wochenenderlebnis präsentiert und so sonst nicht an
jeder Ecke zu haben ist.

A-YOU!: Street Food hat vielerorts, wie auch auf dem Schmeckfestival, Einflüsse aus allen möglichen Kulturkreisen. Was ist für euch ein typisch bayerisches Streetfood?

Samer: Da fällt uns sofort der „bayerische Döner“ ein, der letztes Jahr dabei war. Ein dönerähnliches Produkt, allerdings mit Weißwurstschnitzeln und süßem Senf statt klassischem Dönerfleisch mit
Knoblauchsauce! Das aktuell Bayerischste, was man beim kommenden Schmeckfestival bekommen hat, sind die kreativen Knödelkreationen von „Knödel Reloaded“. Da gibt es sowohl deftige
Käseknödel, Rote Beete Knödel oder Speck-Pilz Knödel als auch süße Varianten zum Beispiel mit Schoko-Blaubeer-Füllungen.

A-YOU!: Wo seht Ihr die aktuellen Trends innerhalb des Streetfoods und was sind eure persönlichen Favoriten?

Daniel: Aktuelle Trends bei den Street Food Angeboten sind vor allem süße Sachen wie Ice Cream Rolls, Bubble Waffle oder Cookie Dough, da fahren alle drauf ab!
Ganz aktuell ist aber auch unser neues Projekt. Wir werden mit dem schmecks bald ein „Küchenkarussell“ eröffnen, das ist unsere Neuerfindung für ein Restaurant in dem alle 2 Wochen
die Küche wechselt. Wir laden unsere Foodies also ein, mal für 2 Wochen in einem richtigen Restaurant zu kochen und bieten dem Gast so das ganze Jahr über ein sehr abwechslungsreiches
und völlig neues kulinarisches Erlebnis.

A-YOU!: Warum dürfen Streetfood-Fans das Schmeckfestival auf keinen Fall versäumen?

Kinan: In erster Linie wird es natürlich wieder unglaublich lecker! Wir haben aber auch einige kleine Neuerung wie beispielsweise einen Foto-Bulli, in dem man kostenlos lustige Erinnerungsfotos
schießen kann und eine kleine Kinderecke, in der sich die kleinen und noch nicht so hungrigen Gäste Märchen erzählen und schminken lassen können. Außerdem gibt es 3 Tage bunte
Unterhaltung auf und neben der Bühne, mit einer Feuershow als Highlight am Samstag Abend. Es wird also wieder ein sehr fröhliches Wochenende werden, das man nicht verpassen sollte!

Schlemmerpässe gewinnen!

 

Original-Veröffentlichung:
http://www.a-you.de/76-news/402-interview-das-a-you-bei-den-koepfen-hinter-dem-schmeckfestival.html